Skip to main content

Meilenstein erreicht: Einbringung 80-Seiten-Druckmaschine


Nach neuer Produktionshalle folgte nun am Standort Kulmbach die Einbringung der 80-Seiten-Druckmaschine von manroland.

Anfang April wurden, wie geplant, erste Teile der neuen Druckmaschine vom Typ „Lithoman autoprint“ angeliefert. Auch das größte Bauteil, ein 43,5 Tonnen schwerer und 17,3 Meter langer Trockner, kam am 5. April per Schwertransport und mit Kraneinsatz in der neuen Produktionshalle an. Für die MGO Druckereien ein Grund zum Feiern – denn damit erreichen sie einen Meilenstein im Projekt „80-Seiten-Rotation“.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Mit der neuen 80-Seiten-Druckmaschine hat sich Baumann Druck für eine Rollenoffsetmaschine entschieden, die im High-Volume-Bereich zur Weltspitze zählt: In der Stunde schafft sie 50.000 Exemplare, punktet mit hohem Automatisierungsgrad, modernster Technik und kurzen Umrüstzeiten.

Läuft alles weiterhin so gut, soll die neue Lithoman Anfang Juli 2017 produktiv gehen. Auf ihr wird Baumann Druck dann einen Großteil seiner Werbebeilagen drucken. Mit Inbetriebnahme der neuen Maschine wird die in die Jahre gekommene 8-Seiten-Druckmaschine von Zirkon demontiert und verschrottet.

Zurück